Asia Hühner Suppe

Für 4 Personen:

  • 1 l Suppe
  • 1 Packung Mie Nudeln
  • 2 Hühnerbrüste oder noch besser 1 kleines Suppenhuhn
  • 80 Ml Sojasauce
  • 80 Ml Reiswein oder Sherry
  • 1 Hand voll Sprossen
  • 2 Hände voll Pak Choi
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Paprika
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Chili Schote
  • 1 Daumen großes Stück Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen

Suppe in einem Topf zum Kochen bringen, mit der Sojasauce und dem Reiswein würzen. Die Hühnerbrüste hinein geben und 10 Minuten leicht köcheln lassen (Oder das Suppenhuhn reinlegen und ca. 40 min leicht dahinköcheln lassen, aus der Suppe nehmen und zerlegen). Einen weiteren Topf mit Wasser auf den Herd stellen. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen und abgießen. Karotte, Paprika und Zwiebeln in Julienne schneiden. Chili, Ingwer und Knoblauch fein hacken. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Pak Choi ebenfalls schneiden. Hühnerbrüste aus dem Topf nehmen und in Scheiben schneiden. Das Gemüse sowie Chili, Ingwer und Knoblauch in die Suppe geben und 4 Minuten kochen lassen. In 4 Suppenschalen eine Portion Nudeln geben, darüber das Gemüse und das Fleisch. Mit der würzigen Brühe übergießen und mit gezupften Koriander, Sesam und Frühlingszwiebeln garnieren.

 

Perfekt für kalte Winterabende, oder verkühlte Schnupfennasen!

 

Spargelsalat mit Huhn

4 Portionen:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Jungzwiebeln
  • 400 g grüner Spargel
  • 200 g Shiitake-Pilze oder Braune Champignons
  • 100 g Sojasprossen
  • 1 roter Paprika
  • 400 g Hühnerfilet
  • 1 TL Curry
  • 2 EL helle Sojasauce
  • ½ TL frischer Ingwer
  • 1 – 2 TL Chillisauce
  • Saft von 1 Limette

 Knoblauch schälen und fein hacken. Jungzwiebeln putzen, in Ringe schneiden. Vom Spargel die trockenen Enden wegschneiden. Spargel in 3 cm lange Stücke schneiden. Pilze putzen, kurz waschen und in Scheiben schneiden. Sojasprossen waschen und abtropfen lassen. Paprika putzen, in Streifen schneiden. Hühnerfilet in dünne Scheiben schneiden. Spargel bissfest kochen, in die Salatschüssel geben. Im Wok 1 TL Öl erhitzen.

Die Pilze unter rühren kurz braten, leicht salzen und zum Spargel geben. Sojasprossen kurz braten, zum Salat geben. 1 TL Öl in den Wok, Hühnerfilet mit Curry besteuben, salzen und unter rühren braten. Mit Sojasauce ablöschen, unter Rühren weiterbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Spargel, Pilze, Sprossen, Hühnerfilet, Paprika, Jungzwiebel, Knoblauch, Ingwer, Chillisauce und Limettensaft vermischen. Den Salat mit Salz abschmecken.